Aktuellstes von Putzfrau - 24

Wir über uns

PantherMedia A8863706Putzfrau-24 – ein Tochterunternehmen von Haushaltshilfen 24 – ist aus dem Gedanken entstanden, dass viele Menschen gestresst sind und sich ihren Alltag zu Hause gerne ein bisschen erleichtern lassen.

Wir und unsere Mitarbeiterinnen möchten Ihnen den Luxus gönnen, einige Arbeiten in und um den Haushalt nicht selber ausführen zu müssen.

Unsere Haushaltshilfen bemühen sich Ihr Vertrauen zu gewinnen, Ihnen das Leben zu erleichtern und angenehmer zu gestalten.

Dabei ist es uns wichtig, alle gesetzlichen Vorschriften ausnahmslos einzuhalten. Es ist bekannt, dass viele ihre Putzfrau „schwarz“ beschäftigen (man spricht von über 75 % in der Schweiz) und oft auch der Handwerker oder Gärtner seinen Lohn bar auf die Hand erhält. Aber bedenken Sie: Schwarzarbeit ist kein Kavaliersdelikt, weder für den Arbeitgeber noch für den Arbeitnehmer.

Für den Arbeitgeber kann die Busse bei Schwarzarbeit sehr hoch ausfallen und auch der Mitarbeiter profitiert nicht. Zwar verdient die Putz Fee kurzfristig „mehr“ indem sie keine AHV und keine anderen Sozialabgaben bezahlt, aber dieses „gesparte“ Geld fehlt den Putzfrauen später im Alter genau dann, wenn man es vielleicht dringend nötig hätte.

Wir übernehmen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Abrechnungen mit den Sozialversicherungen, sorgen dafür, dass alle unsere Mitarbeiter(-innen) korrekt versichert sind, sodass auch bei einem Unfall vorgesorgt ist.

Alles läuft sauber und legal im Interesse aller Beteiligten.