Aktuellstes von Putzfrau - 24

Sturzfrei durch den Herbst – Gartenwege gut ausleuchten

Gartenwege sind im Herbst die reinsten Rutschbahnen, dafür sorgen herunterfallendes Herbstlaub, Nüsse, Eicheln, Kastanien und feuchtes Moos. Die Sturzgefahr steigt und damit das Risiko, sich schmerzhafte Verletzungen zuzuziehen. Die Aktion Das sichere Haus (DSH), Hamburg, rät Hausbesitzern, die Gartenwege oft zu fegen und dafür zu sorgen, dass sie gut beleuchtet sind. Die Lampen sollten mindestens den...
Mehr lesen

33’000 Unfälle jährlich im Garten und Haushalt

Der eigene Garten bedeutet für viele Hobbygärtnerinnen und -gärtner einen Ausgleich zum hektischen Berufsleben. Bei dieser kreativen und körperlichen Aktivität ereignen sich leider immer wieder Unfälle, die mit einfachen Sicherheitsvorkehrungen vermieden werden könnten. Die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung listet die wichtigsten Tipps auf. In der Schweiz ereignen sich jährlich um die 33'000 Unfälle beim Unterhalt...
Mehr lesen

Gartentipps von Putzfrau 24

>A Ameisen Gegen eine Ameisenplage, helfen neben chemischen Mitteln oder Backpulver auch Zitronenscheiben! Legen Sie diese auf die von den Ameisen befallenen Stellen. Haben Sie keine Zitronen im Haus, kann man auch geriebene Zitronenschale oder Zitronenpulver (Backzutaten) verwenden.   >B Bananenschale Wenn die Rosenstöcke nur noch vor sich hin mickern, helfen Bananenschalen. Sie sind ein guter Dünger: Die Schalen...
Mehr lesen